Max Mara Resort 2022 – Local Color

Der Film der Fashionshow, unter der Regie von Ginevra Elkann.

Vor der stimmungsvollen Kulisse von Ischia wird die Resort 2022 Kollektion mit dem Titel „Local Color“ gezeigt. Das Thema der Kollektion ist die Reise, die der Schriftsteller Truman Capote in seiner Kurzgeschichtensammlung „Local Color“ anspricht, welche der Kollektion auch ihren Namen verleihen sollte. In seinen Erzählungen symbolisieren Capotes „Schwäne“ schöne Frauen, die auf der Suche nach Vollkommenheit ein faszinierendes Leben führen. Mit dieser Kollektion wendet sich Max Mara an eine neue Generation von Schwänen, den heute berufstätigen Frauen mit einem anderen, aber ebenso glamourösen Leben. Ginevra Elkann, Regisseurin und Enkelin von Marella Agnelli, einem der „Schwäne“ von Truman Capote, setzt vor der stimmungsvollen Kulisse von Ischia die Resort Kollektion 2022 in Szene.

Runway Looks

Die Resort 2022 Kollektion interpretiert die Silhouetten der 1950er Jahre neu, indem sie ihnen einen sportlichen Touch und zeitgenössischem Stil verleiht. Der ikonische 101801 von Max Mara wird in einem Jersey mit Techno-Feeling neu aufgelegt, ideal für die Übergangszeit und wunderbar knitterfrei, sodass er selbst nach einer Reise im Koffer weiter perfekt aussieht. 
Max Mara präsentiert eine Reihe grafischer Prints in Farbtönen die von Rot über Puder und Rosa bis hin zu Scharlachrot reichen und an die, auf der Insel Ischia üppig wachsenden Geranien erinnern, wo Truman Capote jene vier wunderbaren Monate verbracht hatte, die die Grundlage seines Werks „Local Color“ bilden sollten. Genau wie die Geranien passt die Max Mara Resort 2022 Kollektion perfekt genau dorthin wie auch an jeden anderen Ort.

Resort 22 Mezzatorre Max Mara
Resort 22 Mezzatorre Max Mara